zurück zur Übersicht

Fenster im Blick - Architekturwettbewerb

2. Internorm-Architekturwettbewerb

Nach erfolgreicher Erstauflage geht der Architekturwettbewerb 2016 in die zweite Runde. Unter dem Motto „Fenster im Blick“ werden im Mai/Juni die schönsten Architekturhäuser im Privat- und Objektbau gesucht.

Prämierungen
Privatbau € 2.000,- + Fotodokumentation
Objektbau € 2.000,- + Fotodokumentation

Die prämierten Projekte werden auch heuer wieder in den Medien veröffentlicht!

Die Fachjury bewertet die eingereichten Projekte und nominiert insgesamt 2 Projekte (1 Privatbau, 1 Objektbau).

 

Machen Sie mit!
Einreichen können Sie:

  • In Österreich realisierte Projekte
  • von 2010 bis 2016 gebaute/sanierte Projekte
  • mit Fenster- oder Türlösungen von Internorm ausgestattet Projekte

 

Die Expertenjury

Arch. DI. Gerhard Kopeinig
Architekt, Velden

Dipl.-Ing. Prof.Arch. Wolfgang Steinlechner
TEAM M Architekten, Linz

Volker Dienst
Mitbegründer architektur in progress, Wien

Christine Müller
Chefredakteurin „Architektur & Bau Forum“, Wien

Anette Klinger, Internationales Fensternetzwerk IFN, Traun

 

Für Ihre vollständige Anmeldung bedanken wir uns mit einem hochwertigen Internorm-Präsent.