zurück zur Übersicht

Die dritte Generation

1997

Die zweite Generation zieht sich aus dem operativen Geschäft in den Aufsichtsrat zurück und entsendet jeweils eines ihrer Kinder – Anette Klinger, Christian Klinger und Stephan Kubinger – in den Vorstand.